Wir haben Sovido zwei neue Funktionen spendiert, die wir euch heute kurz vorstellen möchten:

  1. Videos aktualisieren
    Ihr wollt ein altes Video löschen und gegen ein neues austauschen? Dabei sollen die Embed-Codes und Produkt-Verknüpfungen erhalten bleiben und vor Allem die Google-Rankings nicht gecrasht werden? Seit heute mit Sovido kein Problem mehr. Ihr könnt Videos nun mit wenigen Klicks aktualisieren. Dabei wird lediglich die Video-Datei ausgetauscht, während alle Einstellungen erhalten bleiben. Wie das geht? Ihr findet nun über dem Video einen neuen Button (Recycling-Symbol). Über diesen könnt ihr ein neues Video hochladen und das alte wird überschrieben.

  2. Videos per URL hochladen
    Ihr wollt Videos aus der Dropbox, von einem Server oder von einem anderen Ort des Internets in euren Sovido-Account laden? Seit heute ist dies mit wenigen Klicks möglich, da ihr für einen Video-Upload nun Video-URLs angeben könnt. Unser System zieht sich das Video dann direkt und startet den Encoding-Vorgang. Beim URL-Upload wird allerdings immer nur die Video-ID an unsere Plattform übergeben, daher solltet ihr neben der URL auch den Video-Namen angeben, um das Video anschließend leicht zuzuordnen.

Bildschirmfoto-2019-08-29-um-12.27.28

Wir hoffen euch gefallen die neuen Funktionen und freuen uns über Feedback.

Euer Sovido-Team